Aktuelles

Saisonauftakt der Landesliga in Lauenau

30.03.2014

Es ist wieder soweit! Nach der Winterpause beginnt jetzt die neue Saison der Landesliga.

Durch viel Zuwachs und das Hinzuziehen weiterer Jugendspieler nimmt der SV Victoria Lauenau

dieses Mal sogar mit zwei Mannschaften am Spielbetrieb teil.

UhrzeitMannschaft 1Mannschaft 2Endstand
10:00SV Allstedt IISV Victoria Lauenau 
11:10SC Bison Calenberg VSV Victoria Lauenau II 
12:20VfR AerzenSV Allstedt II 
13:30SV Victoria LauenauSV Altencelle II 
14:40SV Allstedt IISC Bison Calenberg V 
15:50SV Altencelle IIVfR Aerzen 
17:00SV Victoria LauenauSV Victoria Lauenau II

Letzter Spieltag der Saison 2012/13 in Celle

23.09.13

Vergangenes Wochenende war es nach langer Zeit mal wieder so weit:

Unsere Landesliga-Mannschaft machte sich auf den Weg nach Celle, wo sie mit jeweils zwei Spielen am Samstag und am Sonntag die Saison abschließen sollte.

Zunächst galt es, sich als Mannschaft wieder einzuspielen, da der letzte Spieltag mehr als 7 Monate zurücklag. Der Gegner im ersten Spiel hieß SV Falkensee/Berlin. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe und so hieß es am Ende 6:6, wobei die fehlende Spiel-Praxis vor allem in der Abwehr deutlich wurde und man einige unnötige Gegentore kassierte.

Also galt es im zweiten Spiel gegen den VfR Aerzen, bessere Defensivarbeit zu leisten. Zwar musste man ein frühes Gegentor hinnehmen, doch von da an war Lauenau die spielbestimmende Mannschaft. In einem spannenden und umkämpften Spiel, in dem so mancher Spieler nach unnötigen Fouls seinen inneren Mr. Hyde entdeckte, kam Aerzen zwar noch zu weiteren Chancen, die unsere Torhüterin allerdings gut parieren konnte. Aufgrund einer besseren Chancenverwertung und einer starken Leistung unserer kompletten Mannschaft lautete der Endstand 4:2 für Lauenau.

Am Sonntag traf man in der ersten Begegnung auf den Gastgeber aus Celle. Dieser wollte von vornherein für klare Bedingungen sorgen und lief daher mit mehreren erfahrenen Spielern auf, die dann auch für eine schnelle Führung sorgten. Trotzdem gelang es uns, die sich ergebenden Chancen zu nutzen und so war das Endergebnis mit 4:6 aus unserer Sicht deutlich knapper als erwartet.

Zum Abschluss des Wochenendes ging es erneut gegen den SV Falkensee/Berlin. Hier zeigte sich, was auch schon in der ersten Partie deutlich wurde: Beide Teams spielten ungefähr auf demselben Level. Daher war man auf beiden Seiten mit dem Unentschieden (4:4) zufrieden und konnte sich entspannt auf den Rückweg machen.

Alles in allem hatten wir wieder mal viel zu lachen und haben unseren Ruf als "Spaßmacher" der Landesliga Nord-Ost erfolgreich verteidigt.

kein Bildkein Bild

Rollhockey Landesligamannschaft verbringt Wochenende in Berlin

08.04.2013

Am vergangen Wochenende verbrachten die Spielerinnen und Spieler der Landesligamannschaft ein Wochenende in Berlin. Ursprünglich war diese zweitägige Reise mit Übernachtung geplant, weil am Sonntag ein Spieltag in Berlin angesetzt war. Nachdem der Spieltag aber 10 Tage vorher abgesagt wurde, und die Hotelzimmer nicht mehr storniert werden konnten , entschloss man sich, das ganze als Wochenendausflug durchzuführen. Auf dem Programm standen ein Besuch im Reichstag mit Vortrag und Besuch der Kuppel, das Brandenburger Tor, Potsdamer Platz, Alexanderplatz, ein Bummel über den Kudamm und Checkpoint Charlie. Sportlicher Höhepunkt war ein Abstecher zum Berliner Halbmarathon, der am Sonntag stattfand. Alle hatten an diesem Wochenende viel Spaß und so kehrte man am Sonntagabend wieder nach Lauenau zurück.

kein Bildkein Bild

Rollhockey-Schnuppertraining

28.03.2013

Die Rollhockey-Abteilung des SV Victoria Lauenau lädt Euch zu einem Schnuppertag ein. (mehr)

Abteilungsversammlung

19.02.13 19:30

Abteilungsversammlung der Rollhockey-Abteilung in der Victoria Arena.
zur Einladung

Rollhockey- Landesligamannschaft muss zwei Niederlagen hinnehmen

17.02.2013

Am letzten Wochenende stand für die Rollhockey Mannschaft des SV Victoria Lauenau wieder ein Spieltag in der Landesliga auf dem Programm. Durch den Ausfall von 2 Stammspielern machte sich die Mannschaft etwas geschwächt auf den Weg nach Celle, wobei ein Spieler wiederum zum ersten Mal überhaupt an einem Spieltag teilnahm.

Das erste Spiel gegen die Gastgebermannschaft aus Altencelle ging dann leider eindeutig mit 5:10 Toren verloren. Einer Spielerin gelang in diesem Spiel ihr erstes Landesligator, worüber sich die ganze Mannschaft freute.

Im zweiten Spiel hieß der Gegner dann SV Allstedt. Auch in diesem Spiel gelang es den Lauenauern leider nicht, eine Niederlage abzuwenden, der Endstand lautete dann 6:2 für den SV Allstedt.

Aufgrund dieser beiden Niederlagen fiel der SV Victoria daraufhin in der Tabelle von dem vor dem Spieltag eingenommen 2. Platz auf Platz 4 zurück.

Beim nächsten Spieltag am 17. März in Weferlingen hofft die Mannschaft dann allerdings wieder mit allen Stammspielern und hoffentlich voll motiviert auf Punkte und einen Aufstieg in der Tabelle.

Neuer Termin für den U13 Spieltag in Recklinghausen

08.02.2013

Für den am 27.01. wetterbedingt abgesagten Spieltag der U13 in Recklinghausen gibt es einen Ersatztermin. Der Spieltag wird am 26.05.2013 in Recklinghausen nachgeholt.

siehe auch RIV NRW

Spieltag der U13 in Recklinghausen abgesagt.

27.01.2013

Der Spieltag der U13 in Recklinghausen wurde aufgrund der Unwetterwarnung abgesagt. Vorher hatten die Vereine aus Wuppertal, und Calenberg/Lauenau bereits abgesagt. Dadurch hätten nur noch zwei von geplanten sechs Spielen stattgefunden. Das Turnier der U13 in Recklinghausen wird zu einem späteren Zeitpunkt komplett nachgeholt.

Der parallel in Düsseldorf ausgetragene Spieltag fand statt.

Landesligamannschaft übernimmt nach erstem Spieltag die Tabellenführung

26.09.2012

Am vergangenen Wochenende fand in der Victoria Arena der 1. Spieltag in der Landesliga Nord-Ost statt.

Nachdem die Mannschaft aus Schackensleben leider kurz vorher abgesagte, hatte Victoria Lauenau noch die Mannschaften des SC Bison Calenberg, des VfR Aerzen und des SV Altencelle zu Gast.

Nachdem das Spiel gegen die Celler mit 3:2 gewonnen wurde, stand als letztes Spiel des Tages die Partie gegen den SC Bison Calenberg auf dem Programm. Nach einem 1:3 Rückstand schafften es die Lauenauer dann mit 5:3 in Führung zu gehen. Den Springern gelang es aber auf 5:4 heranzukommen. Die Lauenauer schafften es allerdings in einem super spannenden Finale den Vorsprung zu halten, wobei der Gegner zum Schluss den Torwart vom Feld holte und mit 5 Feldspielern ein Powerplay auf das Victoria-Tor lieferte.

Somit übernahm die Victoria Mannschaften mit zwei Siegen erstmal die Tabellenführung.

Rollhockeymannschaft beendet Saison in der Landesliga mit dem 3. Platz

13.06.2012

Die Rollhockeymannschaft hat am Sonntag am letzten Spieltag in der Landesliga die Saison mit dem 3. Platz punktgleich mit dem SV Altencelle beendet.

Am letzten Spieltag gelang noch ein Sieg gegen Schackensleben. Das Spiel gegen Allstedt wurde leider knapper als erwartet verloren. Bis zur Halbzeit stand es noch unentschieden, am Ende hatte der Gegner leider zwei Tore mehr erzielt.

Bezwungen wurden sie in der Landesliga Nord-Ost nur von den Mannschaften aus Springe und Allstedt. Die Teams aus Aerzen und Schackensleben konnte die Mannschaft erfolgreich hinter sich lassen.